Freitag, 2. März 2012

MemMini No. 06
In unserem Hof

Diesmal ein MemMini als Poem.
Und da wieder ein eher regionales
auch mit Übersetzungshilfe: Häfen

In unserem Hof

In unseren Hof
da kamen immer
viele Leute

Da kam
der Scherenschleifer
Scheren schleifen
Messer schärfen

Kam auch
die Häferlflickerin
Häfen und Pfannen
löten und picken

Und dann
der Mann mit der Gitarre
der "Junge komm bald wieder" sang
und "La Paloma ade"

Kleingeld in
Zeitungspapier
wurde ihm
aus den Fenstern zugeworfen

Und er sang weiter
"Schön war die Zeit -
So schön war die Zeit!"

© evelyne w.


lintschi liest

 

Kommentare:

  1. Die Scherenschleifer gab es auch noch zu meiner Zeit und wir besaßen auch noch die großen Häfen und Pfannen.:-) An Häfenflicker kann ich mich jedoch nicht mehr erinnern. Die Lieder "Junge, komm bald wieder" und "La Paloma ade" begleiteten auch meine Generation. Schön war die Zeit. Wenn heute eines von den beiden Liedern irgendwo spielt, fallen mir direkt die Scherenschleifer ein. Sie brachten Abwechslung und Spaß ins Haus, denn sie erzählten uns Kindern manchmal die spannensten Gruselgeschichten, während sie am Gang alle Messer und Scheren des Hauses schärften.:-)Der Schleifton auf dem großen Gang gab den Geschichten auch die nötige Schärfe."lach"
    Schön war die Zeit. Dein Text dazu ist auch schön.
    Lg
    Fini

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke fini - wenn auch spät ...
      bei dir kommen meine geschichten immer genauso an, wie ich mir das wünsche. sie rufen ein "filmchen" ab.
      ich hoffe, dass mir das bei dem publikum für die sie ideenmäßig geschrieben sind, auch gelingt.

      aber - das ist der wunderschösnte "neben"effekt, dass dies offensichtlich bei allen lesern gelingen kann.

      ich danke dir sehr herzlich für deine tollen reflektionen!

      Löschen